Hallenbürolieferanten

Sie sind auf der Suche nach praktischen Raumlösungen für Ihr Lager, Büro oder Produktion?
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf oder rufen Sie uns einfach an und wir finden gemeinsam eine Raumlösung,
die perfekt zu Ihrem Bedarf passt!

Informationen zu Brandschutzklassen

Baustoffe sind nach ihrem Brandverhalten in verschiedene Klassifizieren aufgeteilt.

Die Brandschutzklassen geben jedoch keinerlei Auskunft darüber wie sich das jeweilige Bauteil in der Konstruktion verhält – Feuerwiderstandsklassen. Für die Festlegung der jeweiligen Brandschutzklasse ( Brandklasse / Baustoffklasse ) ist ein Nachweis durch Prüfzeugnis und Zulassung notwendig. Bei DIN-Baustoffen sind diese in der DIN 4102 festgelegt. Einschränkungen wie z.B. für die Brandklasse B2, sind in den jeweiligen Landesbauordnungen festgelegt.

A

nicht brennbar

Beton, Mauerwerk, Böden ( Sand, Kies usw. ), Zement, Mörtel, Steinzeug, Baukeramik, Glas, Schaumglas, Massive Gipsbauteile, Gusseisen, Stahl, Aluminium

A1

nicht brennbar

Mineralfaserbauteile, Glaswolle ohne organische Bestandteile

A2

nicht brennbar

Gipskartonplatten – mit geschlossener Oberfläche, mit organischen Bestandteilen

B

brennbar

B1

brennbar

Brandschutzbehandelte Holzwerkstoffe, Hartschaumkunststoffe

B2

brennbar

Holzbauteile + Holzwerkstoffe mit einer Dicke > 2mm

B3

brennbar

Holzbauteile + Holzwerkstoffe mit einer Dicke < 2mm Stroh, Pappen, Papier dürfen nicht verwendet werden

Planungsblatt

Ihr Planungsblatt zum Herunterladen als PDF-Datei.